Peter TschaikowskyIwan Turgenjew und Gustav Flaubert - Genie und Freundschaft

„Wir sind zwei Maulwürfe, die ihre Gänge in dieselbe Richtung graben“

„.. Das Alter ist eine große fahle Wolke, die sich über die Zukunft, die Gegenwart und sogar über die Vergangenheit breitet… Gebrechen, langsamer und kalter Widerwille, qualvolle Zuckungen nutzloser Erinnerungen - das sind die Aussichten, die sich dem Mann bieten, der die 50 überschritten hat.“ - „Dennoch, halten wir den Kopf hoch, bevor die Fluten ihn überspülen.“ - „Versuchen wir wenigstens, uns wie Alte zu amüsieren.“  

Iwan Turgenjew, Brief an Gustave Flaubert

Kritik

Selten waren Literaten einander so innig zugetan wie diese beiden Romanciers, die zu den Größten gehörten im Jahrhundert der großen französischen und russischen Erzähler.

Lesung Turgennew-Flaubert am 06.11.2014, Thalhaus, Wiesbaden